Wäsche Lexikon

<< COT - ELA Übersicht MO - PU >>
F - KO Von Feinripp bis Korsett

Feinripp Ebenfalls ein Klassiker, durch seine hohe Dehnbarkeit gut geeignet für körperanliegende Schnitte. Wird auf Feinrippmaschinen hergestellt und zeigt auf beiden Warenseiten rechte Maschen - der Wechsel von rechter und linker Masche wird erst bei Dehnung sichtbar.
French Knickers Taillenhohe Höschenform mit weiten, halblangen Beinen aus gewebten oder feinen Maschenstoffen. Meist zum Camisole kombiniert. Aus dem Englischen übernommene Bezeichnung.
Guipure - Spitze Spitze ohne Fond, die durch ein Relief besonders wertvoll wirkt. Das Motiv wird erst auf einen Grundstoff aufgestickt, der anschließend aufgelöst wird.
Haftschalen - BH Am Körper direkt haftende BH - Schalen ohne Träger und Seiten- bzw. Rückenteile, für extrem dekolletierte Kleider, meist hautfarben.
Hosen - Corselet Corselet mit langem Beinansatz, formt die Oberschenkel.
Jazzpants Taillenslips mit sehr hohem Beinschnitt, die aus der Gymnastikbekleidung kommen.
Korselett Siehe: Corselet
Korsett Mieder, Hüfthalter, meist mit Magenstütze, hüft- und taillenformend; schwerer als ein Corselet, aus kräftigen, bi-elastischen Stoffen mit starkem Rücksprung.

<< COT - ELA Übersicht MO - PU >>
artwork by © Marie S. Ueltzen
realised by © inszenario